Starkes Immunsystem
 
   
   
 
 

Home & Kontakt

 
Home

Willkommen 

 

Starkes Immunsystem

 
Page 1

Transfer Factor: Fakten und Erfolge

 

Bauen & Sanieren

 
Page 2

Baugrund, Beratung, Schadstoffe

 

Rundum gesund

 
Page 3

Magnetfeldtherapie, Wasseraufbereitung, Lüftung, Quantentherapie, Immunmodulation

 

Gesunder Schlaf

 
Page 4

Messung von Elektrosmog & Erdstrahlen

     
Die Grundkenntnisse über Transferfaktoren

Transferfaktoren sind natürliche, mikroskopisch kleine Moleküle, die in den Körpern aller Tiere vorhanden sind. Sie sind Boten, die Immunitätsinformationen über die Anwesenheit einer Immunbedrohung - extern oder intern - und die angemessene Reaktion von Immunzelle zu Immunzelle verbreiten.

Transferfaktoren werden von Lymphozyten mit zellvermittelter Immunitätsfunktion produziert. Sie tragen die antigen-spezifische, zellvermittelte Immunität (verzögerte Hypersensitivität) der Stammlymphozyten zu unsensibilisierten oder naiven Lymphozyten. Sie können auch die nicht-antigenspezifische Immunstimulationsaktivität der Empfängerlymphozyten erhöhen.

Transferfaktoren übertragen Immunitätsinformationen - Erkennung von Pathogenen und angemessene Immunreaktion - mit Induzier-, Unterdrücker- und antigen-spezifischen Faktoren.

  • Durch den Induzierfaktor kann der Transferfaktor die adaptive Immunreaktion auf Vireninfektionen, Parasiten, Malignitäten, bakterielle und mykobakterielle Krankheiten, Fungusinfektion, Autoimmunstörungen und neurologische Krankheiten unterstützen. Dieser Faktor kann eine Immunreaktion in weniger als 24 Stunden übertragen und die Krankheitssymptome so signifikant reduzieren oder beseitigen.
  • Der Unterdrückerfaktor verhindert eine Überreaktion des Immunsystems, wie z.B. auf Pollen und andere Fremdkörper, sowie auch gegen sich selbst, wie es bei einer Autoimmunkrankheit der Fall ist.
  • Der antigen-spezifische Faktor trägt kritische Plaketten, die vom Immunsystem zur Identifizierung von fremden Mikroben und Zellen verwendet werden.

Transferfaktoren sind selbst in den primitivsten Immunsystemen zu finden. Deshalb sind die Induzier- und Unterdrückerfaktoren des Transferfaktors universell und können die Immunität zwischen verschiedenen Spezies übertragen. Daher können Transferfaktoren einer Kuh Immunität auf einen Menschen übertragen. Der antigen-spezifische Faktor kann Immunität zwischen verschiedenen Spezies übertragen, wenn eine Kreuzung zwischen antigen-spezifischen Pathogenen stattfindet, wie bei Pocken und Kuhpocken, E. coli, usw.